Giftpflanzenbuch komplett aktualisiert

So sieht sie aus, die 2018 komplett aktualisierte Auflage des Buches „Giftpflanzen für Pferde“

Viele Pferdehalter kennen das Praxisbuch „Giftpflanzen für Pferde“, das nun schon seit 2009 auf dem Markt ist. Die Zeit schreitet voran, die Erkenntnisse ändern sich und aus diesen Gründen gibt es jetzt eine komplett veränderte 2. Auflage. Die Änderungen sind nicht nur kosmetischer Natur (Format, Layout, Titel, Aufnahme in die Edition Pferdewirtprüfung), viel wichtiger ist nach nunmehr neun Jahren die Aktualisierung aufgrund des Fortschrittes der wissenschaftlichen Forschung. Erhebliche Veränderungen für Pferdehalter im letzten Jahrzehnt machten die Aufnahme neuer Kapitel notwendig:

  • Im Vordergrund steht nicht mehr die Warnung vor den Kreuzkräutern, sondern die wirklich erfolgversprechende Kreuzkrautprophylaxe.
  • Fast unbemerkt kommt auf Pferdehalter ein nicht unerhebliches Gefährdungspotential zu. Gemeint sind durch sorglosen Herbizideinsatz in der Landwirtschaft „gezüchtete“ resistente Biotypen verschiedener Giftpflanzen, wie z.B. Kreuzkräuter und der Schwarze Nachtschatten. Hier kann es zu einer rasanten Ausbreitung kommen, da diese Pflanzen kaum noch von den Landwirten bekämpft werden können.
  • Weitgehend ohne Beachtung in der Pferdehaltung bleibt die zunehmend größer werdende Gefahr der Nitratvergiftung. Durch die immer intensivere Tierhaltung und der damit einhergehenden Überdüngung der Böden befindet sich übermäßig viel Nitrat in den Pflanzen, in Oberflächengewässern sowie im Tränkwasser der Pferde. Die schleichende Nitratvergiftung steht noch gar nicht im Fokus der Pferdehalter, zumal Pferde schon mit den für Menschen gültigen Grenzwerten sich vergiften.
  • Da viele Pferdehalter auch Hunde besitzen, sind diejenigen Pflanzen markiert, die auch    die begleitende Hunde in Gefahr bringen.

Dieses Giftpflanzenbuch kann dazu beitragen, unnötige Pferdevergiftungen zu vermeiden, denn darin sind sich Toxikologie einig, 90 % aller Tiervergiftungen hätten vermieden werden können.

Hier die kompletten bibliografischen Daten:

Dietbert Arnold: Pferdewirtprüfung (Bd.10) -Giftpflanzen-,

Verlag BOD, Norderstedt 2018, ISBN 978-3746006864

Das Buch ist direkt beim Verlag BOD, bei amazon, anderen Internetanbietern und in jedem Buchgeschäft zu bestellen.

Dieser Beitrag wurde unter Tipp des Tages abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.