Futtermittelpreise (Anfang) Jul. 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Juni 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 17,00 – 18,50 EUR/dt
Grossballen 15,50 –18,00 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,50 – 12,00 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 19,00 -20,00 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 18,40 – 20,00 EUR/dt

Gerste 16,35 – 17,50 EUR/dt ?
Maiskörner 18,00 – 19,50 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 18,30 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,55 EUR/dt
Pflanzenöl 77,80 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 43,80 – 47,10 EUR/dt

Sojaschrot 32,75 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Der Klimawandel ist da: Pferdeheu wir knapp und teuer!

Dietbert Arnold: Pferdewirtprüfung [Bd. 12], -Pferdegrünland im Klimawandel-, Norderstedt (Books on Demand) 2020, ISBN-13: 9783751936699

Immer öfter folgt einem trockenen Frühjahr mit Sommertemperaturen ein heißer Sommer mit langen Dürreperioden: Urlauber jubeln – Pferdehalter bekommen tiefe Sorgenfalten, denn bereits jetzt gibt es in vielen Regionen dramatischen Ertragseinbußen beim Pferdegrünland. Es fehlen teilweise 50% -70% der Grundfutterernte. Teilweise war die Dürre in den letzten Jahren so groß, dass vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft von einem „Ereignis von nationalem Ausmaß“ gesprochen wurde. Um in Zukunft die Versorgung unserer Pferde in Deutschland nicht nur bezahlen, sondern auch gewährleisten zu können, ist es höchste Zeit, sich mit dem Klimawandel ernsthaft zu beschäftigen, ihn zu bekämpfen und sich auf dessen Auswirkungen einzustellen. Es ist nicht mehr auszuschließen, dass in nur 10 – 20 Jahren nicht unerhebliche Teile Deutschlands waldfrei und versteppen werden. Das Waldsterben aus Wassermangel hat längst schon begonnen.

Dieses Buch hilft Pferdewirte*innen, Pferdewirtschaftsmeister*innen und allen Hobbypferdehaltern*innen gleichermaßen, sich mit Hilfe seriöser Quellen zu informieren, nennt Gefahren, aber auch Chancen der Pferdehaltung im Klimawandel und zeigt Strategien auf, sich den klimatischen Veränderungen anzupassen. 

Veröffentlicht wurde nicht nur ein wertvoller Ratgeber zu dem dringendsten Thema unserer Welt, er ist ebenfalls bestens zu verwenden in der Berufsaus- und -fortbildung, denn Nachhaltigkeit ist in den Lehrplänen der Berufsschulen und Ausbildungsordnungen beim Pferdewirt*in und Landwirt*innen als übergeordnetes Lernziel aufgeführt und prüfungsrelevant.

Das Buch unterstützt die „Transformation unserer Welt: Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung“ der Vereinten Nationen (UN): Für eine nachhaltige Pferdehaltung und dem notwendigen Klimaschutz!

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Jun. 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Juni 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 17,00 – 18,50 EUR/dt
Grossballen 15,50 –18,00 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,30 – 12,00 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 19,25 -20,50 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 18,70 – 20,00 EUR/dt

Gerste 16,35 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,90 – 19,15 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 18,05 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,50 EUR/dt
Pflanzenöl 77,35 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 43,45 – 46,90 EUR/dt

Sojaschrot 33,35 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Mai 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Mai 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Futtermittelpreise.jpg

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 16,40 – 18,00 EUR/dt
Grossballen 14,50 –17,80 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,30 – 12,00 EUR/dt
Großballen 8,00 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 19,10 -20,50 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 18,70 – 20,00 EUR/dt

Gerste 16,20 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,90 – 19,15 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 17,45 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,45 EUR/dt
Pflanzenöl 84,15 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 45,05 – 48,35 EUR/dt

Sojaschrot 37,20 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelkosten (Anfang) Apr. 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Apr. 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 16,50 – 18,50 EUR/dt
Grossballen 14,50 –17,80 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,50 – 12,00 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 18,60 -19,75 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 18,25 – 19,50 EUR/dt

Gerste 16,20 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,90 – 19,15 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 17,20 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,05 EUR/dt
Pflanzenöl 91,00 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 47,30 – 50,85 EUR/dt

Sojaschrot 39,70 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Schreib einen Kommentar

Futtermittelkosten (Anfang) März 2020


Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) März 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Futtermittelpreise.jpg

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 16,50 – 18,50 EUR/dt
Grossballen 14,50 –17,50 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,50 – 12,50 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 18,60 -19,75 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 17,80 – 19,15 EUR/dt

Gerste 16,30 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,40 – 19,00 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 17,50 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,10 EUR/dt
Pflanzenöl 94,35 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 42,95 – 45,75 EUR/dt

Sojaschrot 34,20 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt


Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Feb. 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Feb. 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 16,700 – 18,00 EUR/dt
Grossballen 14,00 –17,00 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,50 – 12,50 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 18,40 -19,50 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 17,75 – 19,15 EUR/dt

Gerste 16,30 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,30 – 19,00 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 17,75 EUR/dt
Trockenschnitzel 21,40 EUR/dt
Pflanzenöl 91,50 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 42,45 – 45,35 EUR/dt

Sojaschrot 33,70 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Jan. 2020

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Jan. 2020 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 15,70 – 18,00 EUR/dt
Grossballen 14,00 –16,50 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 09,50 – 12,50 EUR/dt
Großballen 8,50 – 11,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 18,25 -19,50 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 17,50 – 19,00 EUR/dt

Gerste 16,20 – 17,50 EUR/dt
Maiskörner 17,25 – 18,75 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 16,55 EUR/dt
Trockenschnitzel 20,00 EUR/dt
Pflanzenöl 85,80 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 41,85 – 44,40 EUR/dt

Sojaschrot 33,20 EUR/dt

+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , | Schreib einen Kommentar

Gefahr durch Nitrat im Grundwasser!

40% der landwirtschaftlichen Flächen sind so stark überdüngt, dass das Grundwasser besorgniserregend belastet ist.

Bedingt durch die Massentierhaltung wird in Niedersachsen mehr Gülle über Äcker und Weide entsorgt, als der Boden Nährstoffe aufnehmen kann. Diese landen dann im Grundwasser. Für Pferde ist das Problem noch größer als für Menschen.

Weil die Nitratanreicherung des Grundwassers immer schlimmer wird und Appelle an die Landwirtschaft nicht halfen, werden in Niedersachsen jetzt sog. Rote Zonen eingerichtet, in denen besonders strenge Düngeauflagen ab 1.1.2020 gelten.

Für Pferdehalter haben die Roten Zonen eine wichtige Hinweisfunktion: In diesen Landesteilen sollte Brunnenwasser nur dann Pferden angeboten werden, wenn eine Laboranlyse (z.B. der LUFA) Nitratwerte von max. 25 mg/l (25 ppm/l)ergibt. Nur dann ist das Tränkwasser gefahrlos für Pferde. Leitungswasser kann derzeit bedenkenlos benutzt werden.

Besonders im Norden und Süden messen die Umweltministerien/-ämter zu hohe Nitratwerte. Das Umweltbundesamt hat eine Karte herausgegeben, die zeigt, wo noch in Deutschland das Grundwasser durch Nitrateinträge der Landwirtschaft bedenklich verunreinigt ist. Auch in diesen Roten Zonen sollten Pferdehalter nur Brunnenwasser ihren Pferden anbieten, wenn eine Tränkwasseruntersuchung eines Labors Nitratwerte von unter 25 mg/l ergeben hat. 

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , , , , | Schreib einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Nov. 2019

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Nov. 2019 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen)

Massenrüben 3,20 – 3,90 EUR/dt
Gehaltsrüben 3,50 – 4,20 EUR/dt
Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt
Möhrentrockenschnitzel 290 EUR/dt (entspr. 1.ooo kg Frischmöhren)
Speisemöhren 55,00 – 70,00 EUR/dt
+Heu+
kleine Ballen 15,20 – 18,00 EUR/dt
Grossballen 13,50 –16,30 EUR/dt,
Heu aus Trocknungsanlage 23,5o – 26,20 €/dt
Heucops 60 – 80 EUR/dt
Luzernecobs 80 – 110 EUR/dt
+Stroh+
kleine Ballen 10,00 – 13,00 EUR/dt
Großballen 9,50 – 12,00 EUR/dt
+Hafer+
Hafer 55kg/hl 18,25 -19,50 EUR/dt
Hafer 50kg/hl 17,20 – 19,00 EUR/dt

Gerste 15,60 – 17,00 EUR/dt
Maiskörner 16,90 – 18,15 EUR/dt
Mischfutter Müsli 70,00 – 135,00 EUR/dt
Mischfutter pelletiert 40 – 50 EUR/dt
Weizenkleie 16,50 EUR/dt
Trockenschnitzel 19,00 EUR/dt
Pflanzenöl 85,50 EUR/dt

Sojaschrot (nicht gentechnisch verändert) 40,35 – 43,75 EUR/dt

Sojaschrot 32,15 EUR/dt


+Silage+
Gras- Silage (Rundballen) 9,75 – 12,35 EUR/dt
Gras- Silage (Heulage vom Händler) 69,00 EUR/dt
Gras- Silage (Fahrsilo) 3,20 – 4,30 EUR/dt ,19,00 – 23,00 EUR/m3
Mais- Silage (Fahrsilo) 3,90 – 4,40 EUR/dt

Weide (incl. Infrastruktur) 2,30-2,70 EUR/dt

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis | Verschlagwortet mit , , | Schreib einen Kommentar