Archiv der Kategorie: Tipp des Tages

Enthält Heu/Silage das giftige Kreuzkraut?

Kreuzkräuter, hierzu gehört auch das Jacob- Kreuzkraut, sind für Pferde stark giftig und führt zu schleichenden Vergiftungen, die nicht behandelbar sind und mit Nierenversagen enden. Auf der Weide lässt sich Kreuzkraut gut identifizieren. Anders im Heu und in der Silage. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kosten der Ballensilage

Das Wickeln von Silageballen muss mit Kosten von ca. 11.- bis 14 € je Ballen kalkuliert werden. Das sind die Kosten, die beispielsweise Lohnunternehmer, Maschinenringe oder benachbarte Landwirte kalkulieren müssen und mit denen Pferdehalter rechnen müssen, wenn sie sich Silageballen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Jun 2017

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Jun 2017 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen) Massenrüben 3,50 – 4,10 EUR/dt Gehaltsrüben 3,80 – 4,20 EUR/dt Futtermöhren 12,80 – 15,50 EUR/dt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Futtermittelpreise, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tagesfutterplan, damit es unseren Pferden gut geht

Die Ansprüche an eine tiergerechten Pferdehaltung haben sich in den letzten Jahren grundlegend gewandelt. War es bisher das Ziel, Pferde vor Tierquälerei, wie Überforderung, Verletzungen durch Training, Giftpflanzen, usw. zu schützen, geht es heute darum, dafür zu sorgen, dass es unseren Mitgeschöpfen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungskonzept, Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Futtermittelpreise (Anfang) Dez. 2016

Folgende Preise wurden für Futtermittel (Anfang) Dez. 2016 erzielt. (Alle Preise je Dezitonne = 100 kg, ohne Umsatzsteuer, Verpackung und Lieferung, Quelle: eig. Recherchen, Landwirtschaftskammer Niedersachsen) Massenrüben 3,50 – 4,10 EUR/dt Gehaltsrüben 3,80 – 4,20 EUR/dt Futtermöhren 12,80 – 15,50 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Futtermittelpreise, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neues Tabellenwerk für die Rationsberechnung

Die neuen Erkenntnisse in der Pferdefütterung führten zu neuen Bedarfszahlen und auch zu veränderten Bewertungen der Nährstoffe in den einzelnen Futtermitteln. Entsprechend dem Forschungsstand hat die Gesellschaft für Ernährungsphysiologie GfE die neuen Bedarfsnormen veröffentlicht und somit einen neuen Standard festgelegt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Tipps zum Frühjahr: Weideflächenbedarf für Pferde

Damit Pferde auf der Weide ausreichend gefüttert werden, ist der Weideflächenbedarf der Pferde zu beachten. Nicht nur, dass die Pferde satt werden, sondern auch auch, um die Weiden zu schonen. Ist die Weidefläche zu gering, werden die Pflanzen zu tief … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

WINration läuft auch unter Linux

Guten Tag, ich benutze seit ca. einem Jahr WINration zur Futter-Berechnung meines 8-jährigen Wallachs und habe sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Leider mußte ich mein Betriebssystem jetzt umstellen von windowsXP auf Linux (Ubuntu). Ich möchte das Rationsberechnungsprogramm natürlich gerne weiterbenutzen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipp des Tages, WINration bedienen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Finissage: Ein letzter Tag mit den Pferden

Finissage (ab 9.00 Uhr) Landesmuseum Natur und Mensch Damm 38–44 26135 Oldenburg Tel:0441-9244-300 Termin: 9.3.2014 Nutzen Sie noch einmal die Chance, auf eigene Faust oder in Führungen die vielen Geschichten des Pferdes zu entdecken: von der Evolution über die 300.000 Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Tipp des Tages | Hinterlasse einen Kommentar

Plötzlich Giftpflanze: Ahorn

Erst seit kurzer Zeit gilt der Ahorn als Giftpflanze für Pferde und wird mit einem + von drei Kreuzen gelistet. Giftige Pflanzenbestandteile sind: Blätter und Samen. Die Blätter sind besonders risikoreich, wenn sie von einem Schlauchpilz befallen sind und die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Fütterungspraxis, Tipp des Tages | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar