Mischfuttermittel nicht immer korrekt deklariert!

Wieder einmal hat jüngst der Verein Futtermitteltest festgestellt, dass Mischfuttermittel nicht korrekt deklariert sind. Nur zwei Futtermittel überzeugten die Tester, während 9 Hersteller ihre Mischfuttermittel nicht mangelfrei deklarierten. Darunter auch namhafte Hersteller wie Derby, Pavo, Connolly und Marstall. Das durchschnittliche Mischfuttermittel hat übrigens nur 10,7 MJ Energie. Hafer weist schon einen Energiegehalt von 11,5 MJ auf und das von WINration selber angemischte Kraftfutter aus Hafer, Gerste, Mais und 10% Sonnenblumenöl liegt locker bei 13,5 MJ. Das bedeutet, dass das selber zusammengemischte Mischfutter rund 25 % energiereicher ist und so auch entsprechend weniger gefüttert werden muss. Dies entlastet den Pferdemagen und ganz wesentlich die Geldbörse des Pferdehalters.

Das ist die Meinung von WINration. Wir wollen, dass Ihr Pferd besser und preiswerter gefüttert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.